Neuigkeiten - Schützenverein Langendorf von 1906 e.V.

Mi

22

Apr

2020

Absage - Schützenfest 2020

Schweren Herzens müssen wir leider unser Schützenfest 2020 absagen.

 

Die Situation lässt nun einmal keine Feiern ohne Einhaltung der Abstandsregeln zu. Ebenso wenig könnten wir uns verzeihen, wenn einem Mitglied oder Gast durch die Durchführung unseres Schützenfestes eine Erkrankung oder Schlimmeres widerfährt.

 

Wir haben bis zuletzt gehofft, dass sich die Situation normalisiert oder entspannt und wir mit unseren Mitglieder und Gästen feiern können und somit auch unsere Schausteller, Lieferanten und Musiker unterstützen können, für die es ein bitteres Jahr werden wird.

 

Leider hat sich die Situation nicht entspannt, somit hat sich der Vorstand entschlossen, auf die Durchführung des Schützenfestes 2020 zu verzichten und somit wenigstens passiv die Ausbreitung des Virus mit zu verhindern.

 

Bitte bleibt alle gesund und munter! Wir sehen uns wieder!

 

 

 

Der Vorstand

 

 

Mo

23

Mär

2020

Kirchengemeinde DaLaQui in Corona Zeiten

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

 

zu Zeiten von Corona herrscht Versammlungsverbot. Unsere Kirchengemeinde möchte sich allerdings gegen die Einsamkeit stemmen und bietet ein virtuelles Angebot, was wir unterstützenswert finden.

 

Hier mal ein Dank an unseren Pastor Jörg Prahler

 

Hier gibt es nähere Infos zu den Angeboten

Sa

07

Mär

2020

Elbepokal

von links nach rechts Björn Gröncke (2. Vorsitzender), die Sportschützen aus Quickborn mit Michael Lenke, Stefan Renz, Stefan Kadenbach, Hans-Günter Kusack und Norfried Cieply, Reinhard Deegen (Schießwart)
von links nach rechts Björn Gröncke (2. Vorsitzender), die Sportschützen aus Quickborn mit Michael Lenke, Stefan Renz, Stefan Kadenbach, Hans-Günter Kusack und Norfried Cieply, Reinhard Deegen (Schießwart)

Am Samstag, den 07. März lud der Schützenverein Langendorf zum 14ten Mal zum Ausschießen des Elbepokals ein. Der Einladung folgten insgesamt 19 Mannschaften zu je maximal 5 Schützen/Schützinnen u.a von der Schützengilde zu Dannenberg, dem Schützenverein Breese/Gümse, der Schützenverein Pudripp, den Sportschützen aus Quickborn und dem Titelverteidiger, der Schützenverein Gülden.

Geschossen wurde auf 2 Bahnen, in den Pausen konnten sich die Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen sowie Köstlichkeiten vom Grill stärken. Der Titelverteidiger, der Schützenverein Gülden, konnten seinen Vorjahreserfolg nicht wiederholen und musste den Elbepokal an die Sportschützen aus Quickborn abtreten. Die Mannschaft aus Quickborn (Hans-Günther Kusack, Heinrich Ahlers und Norfried Cieply) setzte sich mit 139 Ringen vor den Mannschaften Dannenberg Damen II und Pudripp II durch und konnte den Elbepokal nach 2018 wieder für sich erringen.

Der beste Einzelschütze, Stefan Renz, kam mit 49 Ringen von den Sportschützen aus Quickborn. Bei guter Stimmung wurde die Siegerehrung vorgenommen, die ersten 3 platzierten Mannschaften erhielten vom Schützenverein Langendorf für Ihre Erfolge Wurstpreise.

 

Gruppenfoto 2019
Gruppenfoto 2019

Auf diesen Seiten findet ihr alles über das Vereinsleben.

 

Wir wollen hier einen Ausblick auf kommende Veranstaltungengeben, Fotos präsentieren, einen Überblick über die Vereinsgeschichte geben, eine Ahnentafel der Majestäten zeigen, den Vorstand vorstellen und noch vieles mehr. Wir würden uns freuen wenn alle Mitglieder sich bei der Gestaltung dieser Seiten mit einbringen, sei es mit Fotos, Artikeln, Ideen etc.

 

Bei Fragen oder Anregungen schickt uns bitte eine Email